Styropor einsammeln leicht gemacht!

EPS

Datum: 30-11-2015 - Mittlerweile wird Recycling immer einfacher, effektiver und können aus stets mehr Sorten Abfall neue Grundstoffe gewonnen werden. Oft ist es dafür nötig den Abfall separat einzusammeln. Neugierig wie Sie Ihren Abfall schnell und einfach trennen können? Lesen Sie dann dieses Vorbild für die getrennte Sammlung von Styropor.

Sammeln von Styropor

Abfalltrennung ist Mittlerweile unsere zweite Natur geworden. So wird schon jetzt Papier, Glas und Plastic erfolgreich separat eingesammelt.

 Knapzak Benelux B.V. bietet für sowohl städtische Müllkippen als auch für Betriebe diverse Sackhalter und Säcke um das Styropor separat einzusammeln. Abhängig von der Menge, die in Ihrem Betrieb anfällt, können Sie unterschiedlich große Sammelsysteme verwenden. Für Läden und Verteilerzentren ist besonders der 1000 L Halter geeignet, dieser kann in Kombination mit dem 1000 L. Knapsack verwendet werden. Für Betriebe, bei denen mehr Styropor anfällt, und kleinere Müllkippen ist vor allem der 1400 L Halter mit dazugehörigen Säcken anzuraten. Für die Sammlung von sehr großen Mengen Styropor gibt es auch einen Halter mit 2500 L Volumen.

Für eine Übersicht aller Halter klicken Sie hier.

Knapzak Benelux BV
Kraaivenstraat 36-09
NL-5048 AB Tilburg
Tel +31 (0)13 - 543 11 10
Fax +31 (0)13 - 468 30 75
info@knapzak.nl